Dienstbeschreibung


Das IT Center bietet mit dem Archiv-Dienst allen Mitarbeitern die Möglichkeit, gezielt Datenbestände mit wissenschaftlichem Bezug langfristig abzulegen. Der Mitarbeiter bzw. der Administrator einer Einrichtung hat die vollständige Kontrolle und Verantwortung über archivierte Datenbestände. Das Archiv dient damit vor allem der hochsicheren Aufbewahrung von Datenbeständen wie Messergebnissen, abgeschlossenen Projekten oder Projektschritten.

 

Störungsmeldungen


RWTH Störungsmeldungen
Systemwartung
Wartung von Donnerstag 29.06.2017 06:00 bis Donnerstag 29.06.2017 18:00 - Zur Sicherung der Dienstqualität müssen im angegebenen Zeitraum umfangreiche Wartungsarbeiten an den verschiedenen zentralen Komponenten des Backup und Archiv System vorgenommen werden. Im Angegeben Zeitraum werden weder Backup/Restore noch Einliefern/Abrufen von Archivdaten möglich sein. Dach Backupportal wird nicht zur Verfügung stehen.

News


Wie bereits in unserem Schreiben vom Juni 2015 mitgeteilt stand die Inbetriebnahme des neuen Backup-Systems an (https://doc.itc.rwth-aachen.de/x/O4AUAQ). Außerdem haben wir vorab über die Umstellungs-Randbedingungen informiert (https://doc.itc.rwth-aachen.de/x/qYLt). Mit dem Service-Ende zum 30.6.2016 haben wir eine Kulanzphase bis zum 15.7. 2016 zur weiteren Nutzung eingeräumt. Seit dem 8.7.2016 sind allerdings zentrale Komponenten des alten Backup- & Archiv-Systems ausgefallen, sodass die ursprüngliche Kulanzphase leider vorzeitig beendet werden muss. Seit dem 12.07.2016 werden vom alten Backup-System keine Benachrichtigungen mehr verschickt. Bitte verwenden Sie das neue Backup-System über das neue Backup-Portal und achten Sie im Sinne der Datenintegrität auf die Kompatibilitätsabhängigkeiten des Herstellers. Die aktuelle Mindestversion der Client-Software ist 7.1.6.0 und höher.

Die Daten des Archivs sind davon unbetroffen. Nach erfolgreichen Migration und Datenintegritätsprüfung werden Sie zur Kopplung ihres Archivs mit ihrer TIM-Kennung aufgefordert. Nach Abschluss der Migrationsphase und Kopplung stehen Ihnen die Daten wie gewohnt zur Verfügung.