Icon

Unsere Planung hinsichtlich der anstehenden Umstellung von der alten Backup-Infrastruktur (TSM Server v5.5) auf die neue Backup-Infrastruktur (Spectrum Protect (TSM) Server v7.1.3)

Insbesondere die Umstellung der TSM Server macht Ihre Mitwirkung an dem Projekt so wichtig. Die Bedingungen des IBM Supports[1] und die betrieblichen Anforderungen erfordern für die alten TSM Server der v5.5 den TSM Client v6.2.5.

Für neuere Betriebssysteme (z.B. Windows 2012, RHEL 7 etc.)[2] betreibt das IT Center als Übergangslösung auch eine kleinere Anzahl an TSM Server v6.3. Die Bedingungen des IBM Supports[3] und die betrieblichen Anforderungen erfordern für diese TSM Server den TSM Client v6.3 [4]

Aufgrund begrenzter Kapazitäten auf der Übergangslösung haben wir vorzeitig große Knoten von den TSM Server b50 und b51 auf die neue Infrastruktur sichern lassen. Der Projektplan sieht weiterhin vor, dass zunächst b5X Knoten umgestellt werden und neu erzeugte große Knoten direkt im neuen Backup-Portal (nur innerhalb der RWTH erreichbar) erfasst werden. Auf dem neuen Backup-Portal können Sie dann auch einsehen, wann Sie mit einer Einrichtung Ihres Backup Knoten rechnen können.

Vorbereitungen

  1. Aktualisierung der Ansprechpartner:
    Prüfen Sie, ob Sie mind. zwei Mal die Rolle „Backup-Administrator“ vergeben haben, damit stets mind. zwei Ansprechpartner zur Verfügung stehen.
  2. Verwaiste Filesysteme löschen:
    Überprüfen Sie, ob verwaiste Filesystem-Pfade gelöscht werden können.
  3. Löschung ungenutzter Backup-Knoten:
    Überprüfen Sie, ob ungenutzte Backup-Knoten gelöscht werden können.
  4. Betriebssystem-Kompatibilität prüfen:
    Prüfen Sie die Kompatibilität Ihrer verwendeten Betriebssysteme mit der jeweils verwendeten Client-Version.

    https://doc.itc.rwth-aachen.de/x/WIDt
  5. TSM Server-Client Kompatibilität herstellen:
    Prüfen Sie die Kompatibilität der Client-Version zu dem zugewiesenen TSM-Server. Ggfs. müssen Sie Ihr System auf einen neuen TSM-Server umstellen. In diesem Fall helfen wir Ihnen dabei.

    https://doc.itc.rwth-aachen.de/x/dYDt

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter servicedesk@itc.rwth-aachen.de zur Verfügung.

  • Keine Stichwörter