Die RWTH Aachen führt zum Ende jeden Semesters flächendeckend eine studentische Lehrveranstaltungsbewertung durch. Die Lehrveranstaltungsbewertung durch die Studierenden wird durch ein einfach handhabbares Verfahren mit anpassbaren Fragebögen unterstützt. Zum Einsatz kommt hier das System EvaSys der Firma Electric Paper. Eine solche Evaluation kann innerhalb weniger Minuten direkt in der Veranstaltung durchgeführt werden. Die ausgefüllten Fragebögen werden anschließend an zentraler Stelle automatisiert elektronisch erfasst und die Auswertungen den Dozierenden per E-Mail zugestellt. Die Daten der zu evaluierenden Veranstaltungen werden aus dem Vorlesungsverzeichnis über einen automatisierten Export zur Verfügung gestellt.

Die Lehrveranstaltungsbewertung wird von der Abt. 1.1 - Akademische Angelegenheiten der Zentralen Hochschulverwaltung (ZHV) betreut. Weitere Informationen zum Verfahren und zur Auswertung bieten die Informationsseiten zur Evaluation.

  • Keine Stichwörter