Um den WLAN-Zugang sicherer zu gestalten und den Usern die Verwaltung einzelner Geräte zu ermöglichen, wurde am IT Center eine neue Geräte-Authentifizierung entwickelt. Richten Sie unter www.rwth-aachen.de/eduroam ab sofort für jedes Ihrer WLAN-fähigen Geräte wie Smartphones, Laptops und Tablets sichere und individuelle Zugangsdaten ein. Die neue Authentifizierung bietet nicht nur eine höhere Passwortsicherheit, sondern auch Schutz vor Datenmissbrauch: Bei Verlust eines Gerätes lassen sich die dafür eingerichteten Zugangsdaten im eduroam Gerätemanager (www.rwth-aachen.de/eduroam) unter dem Menüpunkt „Geräte verwalten" wieder entfernen.

 

Störungsmeldungen


RWTH Störungsmeldungen
Eduroam mit IPv4 und IPv6 - n7k-..-2-wlan
Hinweis von Mittwoch 23.05.2018 12:00 bis Samstag 30.06.2018 23:59 - Im allgemeinen WLAN-Netz der Hochschule (SSID "eduroam") steht nun IPv4 und IPv6 zur Verfügung ("Dual Stack"). Wir rechnen nicht mit größeren Problemen - den meisten Nutzern wird's vermutlich nicht auffallen. IPv6-Adressen im Eduroam werden derzeit aus dem Netz 2A00:8A60:C000:1::/64 vergeben. Bei unerwarteten Schwierigkeiten bitte Meldung an den IT-ServiceDesk, vor allem mit Angabe der (mobilen) MAC-Adresse des Endgeräts, und genauer Beschreibung des Problems (erwartetes Verhalten vs. beobachtetes Verhalten, involvierte IPv4-/IPv6-Adressen usw.). Hinweis: Es finden noch Mess- und Kalibrierungsarbeiten an der Infrastruktur statt, die für kurze (< 1 Minute) Aussetzer sorgen können. (Wir versuchen, solche Maßnahmen grundsätzlich in Traffic-schwachen Zeiten, etwa am frühen Morgen, abends oder am Wochenende durchzuführen.)

News


Blogstream

Erstellen Sie einen Blog-Eintrag, um Neuigkeiten und Ankündigungen mit Ihrem Team und Ihrem Unternehmen zu teilen.