Moodle ist ein Learning Management System (LMS). Es bildet außerdem die softwaretechnische Grundlage für die Gestaltung der Lernumgebungen im Seminar 'Blended Learning in Schule und Unterricht' des Fachs Erziehungswissenschaften an der RWTH Aachen. Die Software bietet viele Möglichkeiten zur Unterstützung kooperativer Lehr- und Lernmethoden.

Der Name 'Moodle' ist ein Acronym für Modular Object-Oriented Dynamic Learning Environment. Moodle ist eine Open-Source-Software, sie darf also kostenlos verwendet und der Quelltext den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Dieser Status, in Kombination mit der intuitiven Bedienung, macht Moodle speziell für Schulen attraktiv, da häufig die finanziellen Mittel fehlen, kommerzielle Lernplattformen anzuschaffen.

Das Lehrerbildungszentrum der RWTH Aachen (LBZ) verfügt über einen eigenen Moodleserver. Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten des Lehrerbildungszentrums.