Dienstbeschreibung


Der Service „RWTH-E-Mail“ ist ein betreuter IT-Service des IT Centers, der die organisationsübergreifende Kommunikation an der RWTH Aachen sowie der FH Aachen unterstützt. Aus Sicherheitsgründen wird der eingehende Mail-Verkehr auf Viren (Malicious Code) und SPAM überprüft. Der ausgehende Mail-Verkehr wird hingegen ausschließlich auf Viren überprüft.

Benutzername

Icon

Die E-Mail-Adressen, die auf dem zentralen Exchange-System gehostet werden, verwenden als Benutzername <User-ID>@*.rwth-aachen.de (z.B. mm123456@rwth-aachen.de). Dieser Benutzername unterscheidet sich von der E-Mail-Adresse der Form name@*.rwth-aachen.de (z.B. max.mustermann@rwth-aachen.de). E-Mails, die z.B. an mm123456@rwth-aachen.de gesendet werden, können nicht zugestellt werden.

Der Service umfasst die Bereitstellung von E-Mail-Funktionalität, Kalender- und Terminverwaltungsfunktionen, das Routing von E-Mail-Verkehr zu einrichtungseigenen E-Mail-Systemen, sowie geeigneter Antispam- und Antivirenmaßnahmen.

Zusätzlich schließt der Service ein automatisches Backup der Benutzerdaten ein. Es stehen Backup-Daten der letzten 28 Tage zur Verfügung.

Informationen zum E-Mail-Lifecycle finden Sie sowohl für Studierende als auch für Mitarbeitende.

 

Störungsmeldungen


Fehler beim Rendern des Makros 'rss': javax.net.ssl.SSLHandshakeException: Received fatal alert: handshake_failure

News


Am 10.07.2018 werden wir die alte Verknüpfungs-URL (https://idm.rz.rwth-aachen.de/ExchangeInvitation/ ) abschalten und durch die neue Verknüpfungs URL (https://idm.rwth-aachen.de/ExchangeInvitation/) ersetzen. Einladungen die ab dem 27.06.2018 erstellt wurden enthalten bereits jetzt die neue URL und können eingelöst werden. Wenn Sie nach dem 10.07.2018 Einladungen für Mailadressen einlösen möchten, die vor dem 27.06.2018 eingerichtet wurden, so müssen Sie manuell die neue Verknüpfungs-URL aufrufen. Die zuvor mitgeteilte Verknüpfungs URL in der Bestätigungsmail wird nicht mehr unterstützt.

  • Einladungen verschoben unter Mailaccounts
  • Export von Allgemein zu Mailaccount verschoben
  • Vollzugriffsnutzer in Export Datei hinzugefügt
  • Mailaccounts std. in 1000 Blöcken anzeigen
  • Umbennenung von Besitzer zu Vollzugriffsnutzer für Funktionaladressen