Service description


Being the central user dashboard, the identity management (IdM) of the RWTH Aachen supports the entire life cycle of the most important IT-based services that people at the RWTH make use of. Amongst others the following aspects are covered:

  • registraton of new users
  • various changes of roles inside the RWTH Aachen (e.g. switching from student to employee)
  • final resignation and therefore the omission of rights

The IdM's main purpose is the management and provisioning of data for authentification and authorisation of users as suited.

By connecting central source systems (Registrar's Office, HR Department) to the Identity Management, data is saved in one central place and syncronized in connected systems. Service continuality will be provided by changes of roles and access data of users will still be availible or modified despite the change of relation with the RWTH Aachen.

After registration, users can check and, if possible, change their personal data on the Identity Management selfservice. Every user should register only once in the IdM system and redeem coupons from various procedure with the existing user Name.

Status information


RWTH Störungsmeldungen
Störungsmeldungen für Dienste der RWTH Aachen
Identity Management (IdM) - Migration Bibliothekausweis Account
Änderung von Montag 03.02.2020 00:00 bis Dienstag 04.02.2020 16:00 - Im angegebenen Zeitraum wird der Bibliotheksausweis Account auf das neue IDM-System umgestellt. Während der Umstellung kommt es zu folgenden Einschränkungen der Funktionen des IDM-Systems: - Neue Accounts können im Selfservice nicht angelegt werden - Es kann zu Verzögerungen beim Einlösen von neuen Coupons und der Zuordnung von Rechten kommen - Kennwortänderungen über den Selfservice sind kurzzeitig nicht möglich - Bestehende Accounts sind durchgehend verfügbar Für genauere Informationen verfolgen Sie die Aktualisierungen dieses Eintrags. Änderungen in der Verwaltung der Bibliotheksausweise für Personen, die keinen aktiven Status (z.B. Studierende, Mitarbeitende…) an der RWTH haben: Bibliotheksausweise der Universitätsbibliothek (UB) von Personen ohne aktiven Status werden nicht mehr über das IdM verwaltet. Die Ausweise sind daher im Selfservice nicht mehr unter “Accounts und Kennwörter” sichtbar. Es wurden keine Nutzerkonten in der UB gelöscht. Die betroffenen Personen können ihr Konto über den [1] “KatalogPlus” der UB verwalten (anmelden oben rechts mit Benutzernummer der UB und Passwort). [1] https://index.ub.rwth-aachen.de

News


Die Anwendung zum Zurücksetzen des Passwortes für den Selfservice (CAMPUS Office/Webdienste Account) wurde überarbeitet, damit auch RV-NRW-Nutzer den Service nutzen können. Dabei wurde die Applikation an das neue Layout angepaßt.