Allgemeine Informationen


Die Veranstaltung wird im Sommersemester angeboten und gehört zur Spezialisierung MedienMATSE.

Unterrichtsdauer


2 SWS Vorlesung pro Woche
2 SWS Praktikum pro Woche

Voraussetzungen


Programmierung mit Java

Inhalte


Der Kurs bietet eine Einführung in die Entwicklung von Webseiten und Nutzung von Internettechnologien.

Ausgehend von den existierenden Internet-Diensten wird der gesamte Entwicklungsprozess einer Internet-Anwendung mit dem Schwerpunkt auf webbasierten Anwendungen beleuchtet. Hierbei werden die Eigenschaften des Hypertext-Transfer-Protokolls (HTTP) eingeführt und im Kontext durchsatz- und sicherheitsrelevanter Aspekte erörtert. Nach einer Einführung in HTTP werden die unterschiedlichen Methoden zur Erstellung von HTML-Dokumenten erklärt.

Es folgt ein Einstieg in die Sprache PHP, in dem Grundlagen und die Erstellung dynamischer Webseiten gelehrt werden. Zusätzlich wird die Programmiersprache JavaScript erlernt. Hierbei wird neben Grundwissen auch der Einsatz des Frameworks jQuery erklärt, welches einen einfacheren Umgang mit AJAX, DOM und Events erlaubt.

Im weiteren Verlauf der Vorlesung lernen die Studierenden den Apache HTTP Server und den nginx Webserver kennen. Zusätzlich wird die Programmierung serverseitiger Anwendungen mit Hilfe von Java Server Pages erläutert. Im letzten Abschnitt der Vorlesung werden Sicherheitsprobleme bei der Entwicklung von Webanwendung behandelt.

Die Vorlesung wird begleitet durch Übungen und ein Praktikum, in dem die Teilnehmer in Gruppen eigene Webseiten erstellen.

Veranstaltungsunterlagen


Die Veranstaltungsunterlagen werden im Laufe der Veranstaltung im ILIAS Lernraum Web-Engineering und Internettechnologien veröffentlicht.

Prüfung


Schriftliche oder mündliche Prüfung.

Kontakt
  • No labels