Diese Anleitung beschreibt die Funktionen der Rollenverwaltung aus Sicht der Person, die eine Rolle nutzen soll.

Aktivieren der Rolle


Damit Sie eine von Ihrem Rollenverwalter zugewiesene Rolle nutzen können, müssen Sie diese zunächst aktivieren. Hierfür erhalten Sie von Ihrem Rollenverwalter einen persönlichen Coupon. Dies kann per E-Mail, Hauspost oder persönlich geschehen.

Voraussetzung für die Nutzung der Rolle ist die vorhandene Verknüpfung Ihres Benutzernamens (TIM-Kennung) mit den Mitarbeiterdaten im CAMPUS-Organisationsverzeichnis.

Die eigentliche Aktivierung nehmen Sie im Selfservice (www.rwth-aachen.de/selfservice) vor.

Nachdem Sie sich dort mit Ihrem Benutzernamen (z.B. ab123456) und dem dazugehörigen Kennwort angemeldet haben, wählen Sie im Navigationsmenü den Punkt „Coupon einlösen" (s. Abb.1) aus.

Hier geben Sie nun den vom Rollenverwalter übergebenen Coupon ein. Sie werden anschließend aufgefordert, die E-Mail-Adresse auszuwählen, auf die Sie Benachrichtigungen zu der Rolle empfangen wollen. 
Um einen Coupon einlösen zu können, müssen Sie über eine TIM-CAMPUS-Kopplung verfügen. Die Kopplung kann auch nachträglich seitens Ihrer Organisationseinheit vorgenommen werden. Solange dies nicht geschehen ist, erhalten Sie die Fehlermeldung, dass die Bedingung zur Freischaltung der Rolle nicht erfüllt ist. Die Gültigkeit des Coupons verfällt hierdurch nicht, sodass er nach erfolgreicher Kopplung innerhalb der Ablaufzeit von 14 Tagen weiterhin eingelöst werden kann. Wenn Sie diese Bedingung erfüllen und der Coupon auf Gültigkeit geprüft wurde, ist Ihnen die Rolle sofort zugeordnet und kann unter dem Punkt „Rollen" im Selfservice (s. Abb. 1) eingesehen werden.
Im Selfservice können Sie darüber hinaus über den Reiter „Einstellungen" entscheiden, ob Sie eine E-Mail-Benachrichtigung bei Änderungen an den eigenen Rollen erhalten möchten.

Nutzen einer Rolle


Um eine der Ihnen zugewiesenen Rollen zu nutzen, klicken Sie im Selfservice unter dem Navigationspunkt „Rollen" in der Spalte „Rolle wahrnehmen" auf den entsprechenden Link. So gelangen Sie direkt auf die zugehörige Seite oder Anwendung, wie z.B. die Bestellportale. Sofern Sie für eine Rolle (z.B. IT-Besteller) in mehreren Kontexten autorisiert sind, achten Sie darauf, den korrekten Link zu wählen.

CAMPUS-Rollen

Icon

Die CAMPUS-Rollen (Administrator, Dekan, Dozent, Fachstudienberater, Hörsaalbetreuer, Kommentiertes VVZ, Lehrender, Organisationseinheit, Prüfer, Prüfungsamt, Raumadministrator, Telefonbuch, Vorlesungsverzeichnis) nehmen Sie weiterhin wie gewohnt über die Seite „Login für Mitarbeiter" im CAMPUS System wahr. Diese werden nicht über die hier genannte Rollenverwaltung verwaltet.

Entzug von Rollen


Der Rollenverwalter Ihrer Organisationseinheit kann Ihnen jederzeit die Rolle(n) wieder entziehen. Wenn Sie aus der Organisationseinheit gelöscht werden, verlieren Sie automatisch die TIM-CAMPUS-Kopplung und alle Rollen, für die Sie autorisiert wurden. Wenn Sie jedoch noch in einer anderen Organisationseinheit mit entsprechender Kopplung eingetragen sind, bleiben die Rollen bestehen und müssen manuell vom Rollenverwalter entzogen werden.