Der IT-ServiceDesk QuickSupport ist Teil des TeamViewer Fernwartungstools, welches eine Fernsteuerung von PCs und Laptops ermöglicht.

Besonders hilfreich ist dieses Tool bei Supportfällen, die ohne visuelle Unterstützung schwer zu lösen sind.

Der Vorteil des QuickSupports liegt darin, dass dieser nach dem Download ohne Installation einsatzbereit ist.

1. QuickSupport herunterladen


Gehen Sie auf https://get.teamviewer.com/5czt4zs und speichern Sie den QuickSupport auf Ihrem PC oder Laptop.

2. Verbindung herstellen


Nachdem Sie den QuickSupport heruntergeladen und gestartet haben, wird Ihnen eine einmalige ID und das dazu generierte Kennwort angezeigt.

Bitte teilen Sie Ihrem Gesprächspartner die ID und das Kennwort mit, um eine Fernwartung zu starten.

Nach erfolgreichem Verbinden wird das Bild ihres Bildschirms übertragen und eine Fernsteuerung ist bei Bedarf möglich.

3. Desktop bei bestehender Verbindung


Bei bestehender Verbindung sieht Ihr Bildschirm in etwa aus, wie diese Testansicht.

Das TeamViewer-Fenster in der unteren rechten Ecke zeigt, dass die Übertragung aktiv ist und Ihr PC ferngesteuert werden kann.

Mit einem Klick auf den Pfeil am linken Rand lässt sich dieses Fenster minimieren und das Kreuz in der oberen linken Ecke beendet die laufende Session.

  • Keine Stichwörter