Dienstbeschreibung


Software Engineering Services stellt das Tool GitLab bereit. GitLab ist eine Open-Source-Software, um eigene Git-Repositories selbst zu hosten und zu verwalten. Neben der Hauptaufgabe des Code-Managements werden noch andere Funktionalitäten wie ein einfaches Issue-Tracking-System, ein Wiki, sowie Code-Review-Möglichkeiten abgedeckt. Damit unterstützt GitLab die Entwickler, die Qualität des entwickelten Programmcodes zu steigern.

Die zentrale GitLab Instanz der RWTH kann von allen RWTH-Angehörigen benutzt werden und der Zugang bleibt auch nach dem Ausscheiden aus der RWTH bestehen. Des Weiteren können Externe zu existierenden Projekten eingeladen werden.

Zu GitLab existiert auch offizielle Dokumentation.

 

Störungsmeldungen


News


Die WebIDE in GitLab ist derzeit nicht funktionsfähig und wurde abgeschaltet. Die WebIDE ist ein Feature das in Version 10.7 eingeführt wurde und in unserem GitLab nicht funktionsfähig war. Ein fix dieses Features hat die Bearbeitung und den Zugriff auf Dateien mit Leerzeichen im Namen verhindert. Wir erwarten einen Bugfix von GitLab.

 

Aufgrund einer Änderung an der SSO Konfiguration wird zukünftig der Discovery Service der DFN AAI (Auswahl der Heimateinrichtung) beim Login angezeigt.

 

 

 

 

 

 

 

  • Keine Stichwörter