Um mehrere Anwendungen auf einem System via Shibboleth Anmeldung bereitzustellen, werden Application Overrides verwendet.
Diese werden wir am Beispiel einer Test- und Produktivumgebung erläutern.

Zum einem sollte hierbei sichergestellt sein, dass die an Shibboleth anzubindende Applikation, einmal als Test- und einmal als Produktiv-Applikation bereitgestellt wird.
Desweiteren sollten Sie im Apache (o.ä.) pro Anwendung einen eigenen Vhost einrichten, unter dem die Anwendung erreicht werden kann. https://httpd.apache.org/docs/2.4/vhosts/

Nun folgt der für uns interessante Teil. Die spezifischen Einstellungen in der shibboleth2.xml.

ApplicationOverride konfigurieren  Quelle erweitern

 
Als Ergänzung hier noch die offizielle Dokumentation: https://wiki.shibboleth.net/confluence/x/fIBC, https://wiki.shibboleth.net/confluence/x/yYBC