Dienstbeschreibung


Das IT Center ist Betreiber der RWTH-Telekommunikationsanlage.

Es stellt ihnen eine Reihe von Telekommunikationsendgeräten zur Verfügung und berät sie gerne bei der Auswahl. 

Neue Telefonanschlüsse und Umzüge von vorhandenen Telefonanschlüssen können über das IT Center beantragt werden.

Außerdem unterstützt es sie bei der Planung von Telekommunikationsnetzwerken in Ihrem Gebäude.

Bitte trennen Sie Endgeräte niemals selbst vom Netz.

Icon

Gestörte Geräte können Sie bei uns melden, wir nehmen die Reparatur dann vor Ort vor.

Umzüge oder neue Endgeräte müssen über die untenstehenden Formulare beantragt werden.

Antragsformulare (Telefonantrag)

Neueinrichtung, Verlegung, Änderung

Information für die Mitarbeitenden der Zentralen Hochschulverwaltung (ZHV)

Icon

Bitte beachten Sie, dass bei Neuanschaffung (bzw. Neueinrichtung) von Telefongeräten, bei der neue Geräte benötigt werden, der Antrag über die Abteilung 7.3 eingereicht werden muss.

Tagungsanschlüsse

Standleitung/Festverbindung

Voicebox einrichten/Passwort zurücksetzen

Antragsformulare

 Das Antragsformular für Neuanschlüsse, Umzüge und Änderungen finden Sie hier.

Voice over IP (VoIP)


Telefonieren über IP (Voice-over-IP = VoIP) wird seit geraumer Zeit an der RWTH Aachen eingesetzt.
Basierend auf der Hochschultelefonanlage Alcatel OmniPCX Enterprise sind einige Einrichtungen mit IP-Telefonen ausgerüstet, die über spezielles IP-Netzwerk angeschlossen sind.
Das IT Center setzt diese innovative Technologie bedarfsgerecht in Absprache mit dem Anwender ein. Eine Darstellung der aktuellen Sicherheitssituation des Nutzers beim Einsatz von VoIP ist hier allgemeinverständlich zusammengefasst.
Beratung zu diesem Themenbereich erfolgt durch:  

Mail:servicedesk@itc.rwth-aachen.de
Tel:+49 (0)241 80-24680
Fax:+49 (0)241 80-22981

CTI (Computergestützte Telefonie)


Zur Zeit werden durch das IT-Center Lösungen zur Computer gestützten Telefonie evaluiert.

Ein Testsystem, mit welchem auch das Wählen aus MS Outlook möglich ist, besteht. Nach der Einrichtung eines Zugangs durch das IT-Center müssen vom Nutzer die Outlook-Extensions lokal installiert werden.

Wenn Sie Interesse an der Nutzung des Testsystems haben, wenden Sie sich bitte an das IT-ServiceDesk.