Die UMS Rufnummer


  • Ihre UMS-Rufnummer lautet i.d.R. +49 241 80 6 xxxxx
  • Dabei steht 'xxxxx' für Ihre 5-stellige RWTH Telefonnebenstelle.

Telefax senden


  • RWTH - intern:
    Im Mail-Client eine Mail mit der Adresse: xxxxx@fax.rwth-aachen.de senden.
    Dabei steht 'xxxxx’ für die 5-stellige RWTH Telefaxnebenstelle.
  • Von UMS Teilnehmer zu UMS Teilnehmer:
    Im Mail-Client eine Mail mit der Adresse: 6xxxxx@fax.rwth-aachen.de senden.
    Bitte beachten Sie, dass nur eingetragene Nutzer über Ihre UMS-Nummer Telefaxe empfangen können.
  • Extern:
    Im Mail-Client eine Mail mit der Adresse: Ortsvorwahl Faxnummer@fax.rwth-aachen.de senden. <Z.B.: 0241909192@fax.rwth-aachen.de>. Für extern ist die Amtsholung mit '0' nicht notwendig. Das System erkennt anhand der Rufnummernlänge (7) ob es intern oder extern 'faxen' soll. Für ein Telefax in die Stadt Aachen z.B. wird die Form '0241Telefaxnummer’ empfohlen, damit die Rufnummernlänge auch wirklich sieben Ziffern überschreitet.


Telefax empfangen


  • Ein Fax an Ihre UMS-Nummer wird als E-Mail an die uns angegebene Mail-Adresse zugestellt.
    Das Fax ist dann ein Dateianhang (Attachment) der Form xyz.tif und mit einem entsprechenden Viewer (z.B. Irfanview) zu betrachten.

   

 

SMS senden


SMS empfangen


  • Die Sendung einer SMS von einem GSM-Mobiltelefon an Ihre UMS-Nummer ist möglich. Anstatt der Mobilrufnummer ist Ihre UMS-Rufnummer der Form 0241806xxxxx als Empfänger einzugeben. Die SMS wird Ihnen als E-Mail zugestellt.


Die Voicebox


  • Voicebox ein-/Ausschalten
    UMS beinhaltet eine Voicebox.
    Zur Inbetriebnahme der Voicebox muss am Telefon eine Rufumleitung auf die eigene UMS Nummer eingerichtet werden.
    Beispiel:
    Einschalten: *11 6xxxxx
    Ausschalten: *10
  • Eingehende Voice-Nachrichten
    Eingehende Voicemail wird in Ihrem E-Mail-Client als Dateianhang ('WAV’- Datei) zu einer E-Mail zugestellt.
  • Abhören eingehender Voice-Nachrichten am Telefon / Administration
    Durch die Umstellung des zentralen Mail-Servers auf MS Exchange ist die Funktion erst wieder nach kompletter Umstellung aller Mail-Domänen möglich. 

>>> Anregungen / Verbesserungen bitte per Mail an: servicedesk@itc.rwth-aachen.de <<<