Fortran

4 Monate, jeweils Donnerstag

Termin

09.10.2008, jeweils Do 12:30h - 15:45h im PC-3

Inhalt

Die Programmiersprache Fortran ist speziell für die Programmierung numerischer Verfahren geeignet, insbesondere, wenn es um eine schnelle Programmausführung und eine effektive Speichernutzung geht.
Die Sprache verfügt über mächtige Elemente zur Feld- und Matrizen- Verarbeitung. Fortran-Compiler sind in der Lage, Programme zu optimieren und zu parallelisieren, weswegen Fortran im Bereich der Supercomputer eine bedeutende Rolle spielt. Aufgrund des Alters von Fortran stehen viele bewährte Programmpakete zur Verfügung.

Der Kurs soll die Grundlagen der Programmierung in Fortran vermitteln. Hierzu werden die aktuellen Sprachelemente von Fortran 95 und Fortran 2003 genutzt. Um auch ältere Programme pflegen zu können, wird sich ein Abschnitt des Kurses auch mit FORTRAN 77 befassen.

Teilnehmerkreis

Alle Interessierten 

Kosten

kostenlos 

Anmeldung

erforderlich (zur Anmeldung) 

Ort

PC-Schulungsraum im Rechen- und Kommunikationszentrum (Info)  (Geolink) 

Max. Teilnehmerzahl

14 

Kontakt

Dipl.-Ing. Rainer Onkels, +49 241 80 95799 mailto:rainer.onkels@iehk.rwth-aachen.de 

Unterlagen

finden Sie hier 


  • Keine Stichwörter