1.Treffen der deutschen Windows High Performance Computing Nutzergruppe

  

 

 

 

 

Montag, 21. April um 17:00 Uhr (Gemütliches Beisammensein)

und

Dienstag, 22. April  2008, 9:00 - 18:00 Uhr

 

Das erste Treffen der deutschen Windows High Performance Nutzergruppe war nach den ersten Rückmeldungen ein voller Erfolg!

 

Zeit

Ort

Montag, 21. April 2008, 17:00 - 21:0017:00 Uhr Domführung, Treffpunkt: Haupteingang des Domes
18:30 Uhr Abendessen im Restaurant "Kazan", Annastraße 26 (Anmeldung der anwesenden Teilnehmer)
Dienstag, 22. April 2008, 9:00 - 18:00
Rechen- und Kommunikationszentrum
RWTH Aachen, Seffenter Weg 23, 52074 Aachen
Hörsaal

Inhalt

  • Einleitung
  • Agenda zum Download hier
  • Anmeldung
  • Links und Materialien
  • Reiseinformationen
  • Sponsoren
  • Kontakt
  • Poster

Einleitung

Das Erste Treffen der deutschen Windows High Performance Computing Nutzergruppe wurde initiiert als Plattform zum Informationsaustausch zwischen den Nutzern, die auf der Windows-Plattform Hochleistungsrechnen betreiben, aber auch zum Austausch zwischen den Nutzern und Microsoft selbst.
Nach ersten Rückmeldungen gab die ausgewogene Auswahl an Hersteller- und Nutzerpräsentationen Anlass zu fruchtbaren und interessanten Diskussionen und Kooperationen.

 

Agenda

Am Montag Abend startete das Treffen mit einer geführten Besichtigung des Aachener Doms um 17:00 Uhr und anschließend mit einem geselligen Beisammensein im Restaurant "Kazan" in der Annastraße 26.

Am Dienstag morgen begannen die Vorträge um 9:00 Uhr im Hörsaal des Rechen- und Kommunikationszentrum (Standort Seffenter Weg 23).
Ein Sitzungsabschnitt war  Herstellervorträgen gewidmet und beinhalteten Präsentationen der Firmen Microsoft, Intel, Cisco, Allinea und The MathWorks, gefolgt von Nutzerbeiträgen aus der Industrie sowie von bekannten Einrichtungen aus Forschung und Lehre.
Abschließend gab es eine Frage- und-Antwort-Runde mit HPC-Experten der Firma Microsoft, bei der es Gelegenheit gab alle wichtigen Fragen, die Ihnen auf den Nägeln brannten zu erörtern.
Die Vorträge wurden in deutsch oder englisch gehalten.

Die Agenda im Einzelnen:

9:00 Willkommen - Christian Bischof, RWTH Aachen, Wolfgang Dreyer, Microsoft

 
Firmenvorträge

 

  9:20 Ryan Waite, Microsoft: -"High Performance Computing on Windows" (Vortragsfolien, GZipped)
         10:20 --- Kaffeepause ---
10:50 Gordon Cook, Allinea: "How to Debug Parallel Code in Visual Studio"
11:15 Renaud Larsen, Cisco:"CISCO HPC Low Latency Strategy"
11:40 Mario Deilmann, Intel: "Challenges and opportunities of Multicore Programming" (Vortragsfolien)
12:05 Frank Graeber, The Mathworks: "Parallel Computing with MATLAB and Simulink" (Vortragsfolien)
         12:30 --- Mittagspause ---
 
Nutzervorträge
 
13:45 Oliver Tennert, Transtec: "Windows HPC und Linux-Kunden -- wie passt das zusammen?" (Vortragsfolien)
14:10 Milad Mafi: "Numerische Untersuchung von Wirbeln an Formel-1-Fahrzeugen mithilfe von Windows HPC Server 2008"
14:35 Christian Terboven, RWTH Aachen: "Experiences with HPC on Windows" (Vortragsfolien)
         15:00 --- Kaffeepause ---
15:30 Wolfgang Nagel, ZIH Dresden: "HPC in Germany: Challenges and Next Steps" (Vortragsfolien)
15:55 Dorian Krause, Horst Schwichtenberg, SCAI: "Porting Activities for Microsoft HPC at SCAI" (Vortragsfolien)
16:20 Johannes Habich, Universität Erlangen: "Windows CCS im Produktionsbetrieb und erste Erfahrungen mit HPC Server 2008" (Vortragsfolien)
16:45 Uwe Wössner, HLRS: "Interactive Simulations on Windows HPC Server"
17:10 Ryan Waite, Microsoft, HPC Team of Microsoft Germany: "Questions and Answers"
         18:00 --- Ende der Veranstaltung ---
 

Anmeldung

 
Bitte melden Sie sich für das Windows HPC Nutzergruppentreffen hier an und vergessen Sie dabei nicht eine Bermekung hinzuzufügen, mit der Sie sich zum geselligen Beisammensein am Montag Abend anmelden, in dem Sie angeben " social event: yes / no " in den Textfeld mit der Bezeichnung "Bemerkungen / remarks". (Falls nötig können Sie gerne weitere Bemerkungen hinzufügen.)

Links und Materialien

 
  • Wir bitten Sie, unseren Online-Fragebogen zur Veranstaltung auszufüllen, damit wir herausfinden können, wie diese Nutzergruppe am besten weitergeführt werden kann. Hier gehts zum Online Fragebogen>>> Vielen Dank für Ihre Mithilfe!!!
  • Die Folien der Vorträge: sind in Bearbeitung und werden zeitnah eingestellt!!

Sponsoren

Das Treffen wurde freundlicherweise unterstützt durch die Firmen:

  • Allinea    
  • Cisco     
  • Intel     
  • Transtec       und nicht zuletzt

  • Microsoft Deutschland GmbH   

Kontakt

Dieter an Mey
Tel.: +49 241 80 24377
Fax: + 49 241 80 22134
E-mail: anmey@rz.rwth-aachen.de

Christian Terboven
Tel.: +49 241 80 24375
Fax: + 49 241 80 22134
E-mail: terboven@rz.rwth-aachen.de

 

  • Keine Stichwörter