Virtual Server-Hosting


Das IT Center bietet die Möglichkeit, Server in Form von virtuellen Maschinen (VMs) zu mieten. Das Angebot bietet eine Alternative zum Kauf und Betrieb kundeneigener Serverhardware.

Das IT Center übernimmt die Einrichtung und die Wartung der virtuellen Maschinen und stellt die Verfügbarkeit dieser virtuellen Hardware-Ressourcen sicher. Zur Steuerung der VMs (Power On / Power Off / Reset) und zur Verwendung eigener Installationsmedien stellt das IT Center geeignete Benutzerschnittstellen bereit. Die Nutzung dieser Schnittstellen ist innerhalb der IP-Netze der RWTH  von einem beliebigen Standort möglich.

Das Betriebssystem der VMs wird vom Mieter installiert und betrieben und kann in Absprache mit dem IT Center frei gewählt werden. Der Mieter hat vollen Zugriff auf das Betriebssystem und ist für sämtliche auf der Virtuellen Maschine installierte Software (inkl. des Betriebssystems) selbst verantwortlich.

Die Bestellung von VMs erfolgt online über den IT-Shop. Die aktuellen Angebote und Preise sind diesem zu entnehmen.

Newsletter Serverhosting


Mit dem "Newsletter Server-Hosting“ möchten wir zu Themen und Neuigkeiten rund um die Dienste des IT Center aus dem Bereich Server-Hosting informieren. Der Newsletter des IT Centers richtet sich an alle, die uns als Kunde, technischer Ansprechpartner oder Nutzer der Dienste „Virtual Server-Hosting“ und „Physical Server-Hosting“ bekannt sind.

Icon

Sie können hier unseren Newsletter abonnieren.

 

Störungsmeldungen


News


Sehr geehrte Damen und Herren,

Die technischen Infrastruktur im Bereich Serverhosting wurde errneuert.

Damit sind wir in der Lage, die Preise für den Service „Virtual Serverhosting“ sowie für den darauf basierenden Service „Managed Services“ deutlich zu reduzieren.

Die Preisreduzierung wirkt sich seit dem 01.01.2017 auf bereits bestehende und neuen Verträge aus.

Zusätzlich zu den finanziellen Vorteilen kommen dank der neuen Infrastruktur folgende positive technische Aspekte für Nutzer des Services „Virtual Serverhosting“ zum Tragen:

  1. Höhere Performance
  2. Verbesserte Datensicherheit
  3. Unterstützung „großer“ virtueller Maschinen (VMs) mit bis zu 14vCPUs, 64GB vRAM und 2000GB vHDD
  4. VMware vSphere 6.0

Die neuen Preise für die betroffenen Services sind im IT-Shop des IT Centers (https://www.campus.rwth-aachen.de/rzshop) ab sofort verfügbar.

  

für IT-Verantwortliche