Inhalte der Webauftritte


Die Webhosting-Angebote des IT Centers sind ausschließlich für Websites und -anwendungen gedacht, die nicht im zentralen CMS der RWTH gehostet werden können und außerdem nicht durch L2P sowie andere Dienste der RWTH oder des IT Centers abgedeckt werden. Insbesondere die Nutzung des Web-Servers als File-Server ist nicht zulässig. Wir übernehmen keine inhaltliche Verantwortung. Der Betreiber der Website ist gemäß der gesetzlichen Regelung für die Inhalte seiner Seite und die regelmäßige Pflege verantwortlich und haftet bei Verletzungen gegenüber Dritten selbst. Ein Impressum ist in jedem Fall erforderlich. Weitere Richtlinien entnehmen Sie bitte der Netzordnung der RWTH. Bei Nichtbeachtung der Regeln behalten wir uns eine Sperrung der Seite vor.
Alle Datenbanken sind ausschließlich durch die Webanwendungen zu nutzen. Der Zugriff von außen auf die Datenbank ist nicht möglich. Die maximale Größe der Datenbank sowie des Dateisystems liegt bei 2 GB. Wenn mehr benötigt wird, ist dies mit dem IT Center im Vorfeld abzustimmen.

Kontaktpersonen


Die Kontaktpersonenaccounts und -einladungen sind personengebunden und dürfen nicht weitergegeben werden. Somit übernehmen die Kontaktpersonen die volle Verantwortung für Ihren persönlichen Account und die sorgfältige Aufbewahrung der Zugangsinformationen. Darüber hinaus sind alle Kontaktpersonen für die Inhalte ihrer Websites und die mit der Website verbundenen Accounts, insbesondere den durch das IT Center bereitgestellten Uploadaccount, verantwortlich. Es wird vorausgesetzt, dass die eingetragenen Kontaktpersonen entsprechend der gewählten Art des Webauftritts über angemessenes IT-Grundwissen verfügen. Insbesondere im Dienst "Standard Webhosting" wird vorausgesetzt, dass sich alle Kontaktpersonen mit der verwendeten PHP-Software auskennen. Websites jeglicher Art können nur betrieben werden, wenn mindestens eine Kontaktperson die Verantwortung gegenüber dem IT Center sicherstellt.

Erreichbarkeit


Die Admininterfaces der Kategorien 'Blog' und 'Typo3-CMS' und der WebDAV-Zugang für Websites sind nur innerhalb des RWTH-Netzes (inkl. VPN-Zugang) erreichbar. Bitte achten Sie im Interesse der Sicherheit darauf, die Erreichbarkeit Ihrer Seite sinnvoll einzuschränken. Insbesondere Administrationsbereiche dürfen nicht weltweit erreichbar sein.

Sicherheit


Das IT Center übernimmt die Verantwortung für die Hostingplattform. Dies umfasst die (virtuelle) Hardware der Server, die Betriebssysteme sowie die installierten Apache- und PHP-Pakete. Für die Sicherheit der Hostinginhalte, insb. der eingesetzten Software, verbleibt die Verantwortung bei den Kontaktpersonen. Es ist Sorge dafür zu tragen, dass die eingesetzte Software dem aktuellen Stand entspricht. Angriffe von außen müssen wirksam mit den verfügbaren technischen Mitteln verhindert werden. Hierzu zählt neben regelmäßigen Sicherheitsupdates vor allem der verantwortungsvolle Umgang mit Accountdaten - sowohl der administrativen Accounts als auch eventuell vorhandener Benutzeraccounts. Das IT Center übernimmt keine Haftung bei Schäden, die durch veraltete oder unsichere Software entstehen.

Das IT Center ist bemüht, die Sicherheit und die Verfügbarkeit des RWTH-Netzes und der Webserver aufrechtzuerhalten. Um dies sicherzustellen, behalten wir uns vor, Websites zu sperren, von denen eine Gefährdung der Netze oder der Server ausgeht bzw. die die Reputation unserer Systeme reduzieren. Weiterhin behalten wir uns vor, Webseiten zu sperren, deren Software länger als zwei Wochen nach Kontaktaufnahme durch uns mit Versionen, die kritische Sicherheitslücken beinhalten, läuft.

Wartungsfenster


Um die Sicherheit der Systeme gewährleisten zu können, müssen regelmäßig Betriebssystemupdates eingespielt werden. Wir versuchen, die daraus resultierenden Ausfallzeiten möglichst gering zu halten und behalten uns vor, die Systeme mittwochs zwischen 7 und 9 Uhr bei Bedarf neu zu starten. Die Webseiten werden während dieser Zeit wenige Minuten nicht zur Verfügung stehen.

URLs und Domains


Alle zu einem Webauftritt gehörenden DNS-Einträge müssen über das IT Center verwaltet werden. Für Probleme, die durch extern gehostete DNS-Einträge entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Grundsätzlich sind alle URLs möglich, die in der Domain des Instituts liegen. Weitere Domains können mit Einschränkungen ebenfalls eingerichtet werden, wenn sie in Bezug zu einem Projekt, einer Veranstaltung o.ä. steht. Die Beantragung einer URL in einer Domain eines anderen Instituts ist grundsätzlich nicht möglich. URLs außerhalb der rwth-aachen.de-Domain sind möglich, müssen aber getrennt über das IT Center beantragt werden. Die hierbei entstehenden Kosten sind durch das Institut zu tragen.

Kontaktaufnahme


Ankündigungen über Änderungen des Dienstes und wichtige Informationen zum Webhosting werden über die Mailingliste Webhosting-info bekanntgegeben. Die Kontaktpersonen sorgen dafür, dass sie die hierüber angekündigten Informationen erhalten. Informationen zur Mailingliste und die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie unter folgendem Link:
http://mailman.rwth-aachen.de/mailman/listinfo/webhosting-info

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass sich die Nutzungsbedingungen jederzeit ändern können. Die Änderungen werden mit einem Monat Vorlaufzeit über die Mailingliste 'Webhosting-info' angekündigt.