Dienstbeschreibung


Der Service 'WLAN' stellt eine hochschulweite WLAN-Infrastruktur zur Verfügung, die WLAN-fähigen Endgeräten die drahtlose Datenkommunikation zur Verfügung stellt.

Die Funknetzwerke werden durch Accesspoints aufgespannt. Derzeit sind dies „eduroam“ für Mitarbeiter und Studierende, Gäste von an „eduroam“ beteiligten Einrichtungen, sowie „mops“ für sonstige Gäste. Die Accesspoints sind im Allgemeinen über ein dediziertes Netz innerhalb des RWTH Netze mit der zentralen WLAN-Infrastruktur verbunden; Sonderlösungen sind hier zudem möglich.

Die Anbindung an „eduroam“ (Education Roaming) bietet darüber hinaus den Zugang zum Datennetz an anderen eduroam-Einrichtungen und umgekehrt (www.eduroam.org).

SSIDs


Derzeit sind dies „eduroam“ für Mitarbeiter und Studierende, Gäste von an „eduroam“ beteiligten Einrichtungen, sowie „mops“ für sonstige Gäste.

SSIDZweck
eduroamStandard SSID für RWTH Angehörige und Nutzer anderer eduroam Einrichtungen
eduroam-IPv6-testwie eduroam. Nutzer erhalten allerdings lediglich eine IPv6 Adresse.
Das Netz ist für Testzwecke und in der kompletten Infrastruktur verfügbar.
mopsStandard SSID für Gäste der Hochschule

WLAN Netzausbau


Tabelle

Karte

Hardware


 Übersicht komplette Hardware
  • 5 x Cisco 6500 Wireless LAN Service Modul (WISM2)
  • 2 x Cisco 5508 Wireless LAN Controller
  • 1 x Wireless Control System mit MSE 3350
  • 1200 x Cisco Accesspoints Serien
    • 3700
    • 2600/3600
    • 600
    • 3500
    • 1550
    • 1140
    • 1250
    • 1230/1240
  • 50 x LANCOM Accesspoints L-54g
 Hardwarekomponenten
ZweckTyptechnische DetailsBild
Indoor AccesspointCisco AP 3702i

Dual Band Radio (2.4 & 5 GHz)
4x4 Mimo Antennen mit 3 Spatial Streams
Beamforming in allen Bändern

Bandbreitenbis zu
802.11n (2.4 GHz)195 Mbit/s
802.11n (5 GHz)450 Mbit/s
802.11ac1.3 Gbit/s
Outdoor AccesspointCisco AP 1552

Dual Band Radio (2.4 & 5 GHz)
2x3 Mimo Antennen mit 2 Spatial Streams
minimales Beamforming

Bandbreitenbis zu
802.11n (2.4 GHz)130 Mbit/s
802.11n (5 GHz)300 Mbit/s
WLAN ControllerCisco Wireless Service Module 2 (WiSM2)

betreibt APs
Anzahl entsprechend der Lizenzierung

 Preise
Accesspoint 3702i~ 750 €
Lizenz für zentrales Management
(für neue APs)
~ 150 €
Poweroptions:



 

PoE SwitchportSwitch
Netzteil~ 30 €
Power Injector~ 75 €

100 Mbit/s PoE Bridge
Medienwandler Multimode mit PoE

~ 215 €
1 Gbit/s PoE Bridge~ 380 €

Stand: Dez.2013