Dienstbeschreibung


Der Service 'WLAN' stellt eine hochschulweite WLAN-Infrastruktur zur Verfügung, die WLAN-fähigen Endgeräten die drahtlose Datenkommunikation zur Verfügung stellt.

Die Funknetzwerke werden durch Accesspoints aufgespannt. Derzeit sind dies „eduroam“ für Mitarbeiter und Studierende, Gäste von an „eduroam“ beteiligten Einrichtungen, sowie „mops“ für sonstige Gäste. Die Accesspoints sind im Allgemeinen über ein dediziertes Netz innerhalb des RWTH Netze mit der zentralen WLAN-Infrastruktur verbunden; Sonderlösungen sind hier zudem möglich.

Die Anbindung an „eduroam“ (Education Roaming) bietet darüber hinaus den Zugang zum Datennetz an anderen eduroam-Einrichtungen und umgekehrt (www.eduroam.org).

 

Störungsmeldungen


RWTH Störungsmeldungen
Software Upgrade - WLCs
Wartung von Montag 29.05.2017 08:30 bis Montag 29.05.2017 09:30 - wegen eines Software Upgrades der zentralen WLAN Controller kommt es im Wartungsfenster zu mehreren Ausfällen des WLANs. Pro Hotspot sollte das Upgrade innerhalb von max. 15 Minuten durchgeführt sein.

News


Blogstream

Erstellen Sie einen Blog-Eintrag, um Neuigkeiten und Ankündigungen mit Ihrem Team und Ihrem Unternehmen zu teilen.