Sinn & Zweck


Die RWTH WLAN-Gastkennung soll Personen, die nicht der RWTH angehören, kurzfristigen Zugang zum WLAN und somit zum Internet ermöglichen.

Achtung

Icon
  1. Längerfristige Accounts können für einzelne Gäste über das RWTH Partner System generiert werden.
    Danach erfolgt die Teilnahme im Zugang.
  2. Personenkreise, die an einer Institution beheimatet sind, die im Zugang integriert sind, benötigen keine Gastkennung.

 

 

Gastzugang ohne Zugangsdaten

Zugang


  • Verbinden Sie sich mit dem WLAN RWTH-guests.
  • Sie werden automatisch mit Ihrem Webbrowser auf http://access.wlan.rwth-aachen.de weitergeleitet.
  • Lesen Sie aufmerksam die Nutzungsbedingungen.
  • Akzeptieren Sie diese durch Klick auf den Knopf "Zugang aktivieren" im Bereich "öffentliches Internet"

Beschränkungen


  • Der erste tägliche Gastzugang wird nach Zugangsbestätigung für 8 Stunden gewährt
  • Weitere Verlängerungen sind jeweils für eine Stunde möglich
  • Mit jedem zeitlichen Ablauf ist eine neue Zugangsbestätigung notwendig
  • Nach übermäßiger Nutzung (nach ein paar Tagen) wird man für 3 Tage vom System ausgeschlossen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

schneller Zugang für Gäste von RWTH Mitarbeitern

Was muss der Gastgeber tun?


Ein Administrator, Institutsinhaber oder Konferenzverantwortlicher (Angestellter der RWTH-Aachen) kann als Gastgeber einen oder mehrere Accounts für Gäste oder Konferenzteilnehmer an der RWTH beantragen.
Der Gastgeber benötigt seine Campus Office/Webdienste-Kennung aus der Benutzerverwaltung, wie sie jeder Angestellte besitzt. Sollte Ihnen nicht bekannt sein, dass Sie diese Kennung besitzen oder Sie haben Ihr Passwort vergessen, so können Sie im RWTH Selfservice ein neues setzen.
Mit der Campus Office/Webdienste-Kennung melden Sie sich am Gast-Management-System an (siehe Link am Ende dieses Dokumentes). Dann erstellen Sie unter Angabe von Zeitraum, Verwendungszweck und gewünschtem Login einen Gastzugang. Passworte werden entsprechend der Nutzungsdauer generiert. Sind Sie als Angestellter der Hochschule bekannt, werden Ihre Anträge automatisch genehmigt.

Zugang für den Gast/die Gäste


  • Verbinden Sie sich mit dem WLAN RWTH-guests.
  • Sie werden automatisch mit Ihrem Webbrowser auf http://access.wlan.rwth-aachen.de weitergeleitet.
  • Lesen Sie aufmerksam die Nutzungsbedingungen.
  • Geben Sie die Zugangsdaten, die Ihr Gastgeber Ihnen gegeben hat, im Bereich "RWTH Gast-Login" ein.
  • Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen durch Klick auf den Knopf "Als RWTH-Gast anmelden"

Auskunftspflicht


Als Gastgeber haben Sie die Pflicht bei eventuellen Störungen, Fehlfunktionen oder Missbrauch der Netzressourcen der RWTH Aachen dem IT Center auf Verlangen Kontaktinformationen Ihrer Gäste zur Verfügung zu stellen.

Gastkennung beantragen


Gastkennungen können am Gast-Management-System beantragt werden.