Icon

Bitte beachten Sie, dass der Gerätemanager aktuell nur funktioniert wenn Sie die Browsersprachen "Deutsch" oder "Englisch" eingestellt haben. Bei anderen Sprachen gibt es aktuell Probleme beim Aufrufen der Seite. An der Lösung des Problems wird bereits gearbeitet.

 

Im eduroam Gerätemanager (www.rwth-aachen.de/eduroam) haben Sie die Möglichkeit, den Zugang zu eduroam für verschiedene Geräte zu verwalten:

Anmelden


Um neue Zugangsdaten für ein Gerät anzulegen, wählen Sie den Punkt Logindaten generieren aus:

Wählen Sie Ihre Einrichtung:

Melden Sie sich an. Angehörige der RWTH Aachen melden sich mit Ihrer User-ID (TIM-Kennung) und Ihrem CampusOffice/Webdienste Passwort an:

Angehörige des FZ Jülich folgen bitte den Anweisungen auf der Anmeldeseite:

Klicken Sie auf Autorisieren:

Klicken Sie auf Zurück zur App:

Jetzt haben Sie die Möglichkeit Zugangsdaten für Ihre Geräte zu erstellen.

Zugangsdaten für aktuelles Gerät anlegen


Um Zugangsdaten für Ihr aktuelles Gerät anzulegen, wählen Sie Logindaten für aktuelles Gerät erstellen aus:

Der Name des aktuellen Geräts wird angezeigt. Klichen Sie auf Logindaten generieren:

Die neu generierten Zugangsdaten für das Gerät werden angezeigt und können zum Einloggen in eduroam verwendet werden.

Entsprechende Konfigurationsanleitungen finden Sie unter den Anleitungen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einigen Endgeräten die bestehende Eduroam-Konfiguration in Ihrem Endgerät löschen müssen, bevor Sie die neuen Zugangsdaten eintragen können. In unseren FAQs finden Sie nähere Informationen.

Icon

Bitte beachten Sie, dass die für RWTH Angehörige generierten Loginnamen auf @rwth.edufi.de und die für FZ Jülich Angehörige generierten Loginnamen auf @fzj.edufi.de enden.

Schließen Sie am Ende das Fenster ohne die Zugangsdaten zu speichern (Warum?).

Eine Anleitung zum Ändern oder Löschen von generierten Zugangsdaten im eduroam Gerätemanager im Webinterface finden sie hier.

Zugangsdaten für ein anderes Gerät anlegen


Um Zugangsdaten für ein anderes Gerät anzulegen, wählen Sie Logindaten für ein anderes Gerät erstellen aus:

Vergeben Sie einen eindeutigen Gerätenamen, damit Sie das Gerät später wiedererkennen können und klicken Sie auf Logindaten generieren:

Die neu generierten Zugangsdaten für das Gerät werden angezeigt und können zum Einloggen in eduroam verwendet werden.

Entsprechende Konfigurationsanleitungen finden Sie unter den Anleitungen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einigen Endgeräten die bestehende Eduroam-Konfiguration in Ihrem Endgerät löschen müssen, bevor Sie die neuen Zugangsdaten eintragen können. In unseren FAQs finden Sie nähere Informationen.

Icon

Bitte beachten Sie, dass die für RWTH Angehörige generierten Loginnamen auf @rwth.edufi.de und die für FZ Jülich Angehörige generierten Loginnamen auf @fzj.edufi.de enden.

Schließen Sie am Ende das Fenster ohne die Zugangsdaten zu speichern (Warum?).

Eine Anleitung zum Ändern oder Löschen von generierten Zugangsdaten im eduroam Gerätemanager im Webinterface finden sie hier.