Diese Anleitung erklärt in wenigen Schritten die Konfiguration von Eduroam mit dem CAT (Configuration Assistant Tool) vom Deutschen Forschungsnetz.

1. Download des Assistenten


Auf der Homepage des Deutschen Forschungsnetzes kann das Tool für die meisten Betriebssysteme heruntergeladen werden. In diesem Fall wird die Konfiguration für ein Windows 7 Professional System durchgeführt.

Wählen Sie das für Sie zutreffende Betriebssystem und bestätigen Sie den Download.

2. Installation


Nach dem Start der heruntergeladenen .exe-Datei öffnet sich der Installer.

Bestätigen Sie den Hinweis zur Nutzung mit 'OK'.

3. Authentifizierung


An dieser Stelle wird sichergestellt, dass Sie Angehöriger der RWTH sind, bzw. die Berechtigung zur Nutzung von Eduroam an der RWTH besitzen.

Hierzu geben Sie bitte Ihre generierten Zugangsdaten ein.

eduroam Zugangsdaten anlegen

Bestätigen Sie die Eingabe durch Drücken von 'Install'.

4. Abschluss


Nach erfolgreichem Abschluss kann die Verbindung zu Eduroam direkt aufgebaut werden.

Falls das CAT die Installation mit einer Fehlermeldung abbricht, schicken Sie uns bitte einen Screenshot mitsamt Ihrer Tim-Kennung an servicedesk@itc.rwth-aachen.de.

5. Troubleshooting Windows 8.1


Sollte nach Einrichtung durch das CAT unter Windows 8.1 nur eine "eingeschränkte (begrenzte) Verbindung" aufgebaut werden, d.h. eine Verbindung ist vorhanden, aber es können keine Internetseiten aufgerufen werden, muss man im Netzwerk- und Freigabecenter WiFi (eduroam) auswählen und den Haken bei FIPS-Kompatibilität setzen.