Um die missbräuchliche Nutzung einer Absender-E-Mail-Adresse zu unterbinden haben wir mit Ankündigung vom 28.07.2016 am 15.08.2016 das zentrale Mailsystem der RWTH Aachen entsprechend gehärtet. Derzeit überprüfen wir beim Absenden einer Mail ob die eingetragene Absender-E-Mail-Adresse mit einer der E-Mail-Adressen übereinstimmt, die für das angemeldete Benutzerkonto konfiguriert ist. Gibt es keine Übereinstimmung so wird die E-Mail vom zentralen Mailsystem nicht versendet und der Benutzer bekommt je nach Client eine entsprechende Fehlermeldung angezeigt.

Von dieser Richtlinie wird es aufgrund der Größe des zentralen Mailsystems keine Ausnahme geben.

Die Konfigurationsänderung wurde nach Beratung in der Steuerungsgruppen-Sitzung vom 08.07.2016 beschlossen.

 

 

**********************english**********************

 

As announced on 28.07.2016 we have reinforced the RWTH Aachen University’s central mail system on 15.08.2016 to avoid misuse of a sender’s email address. Currently we check whether the sender’s email address corresponds to an email address that is configured for the logged-in user account. If there is no correspondence, the email will not be sent from the central mail system and the user will receive an associated error message.

There will be no exceptions to this policy due to the large size of the central mail system.

This configuration change was decided after a discussion within the steering committee on 08.07.2016.

 

  • Keine Stichwörter